Bedingungen

  1. Gebrauchstauglichkeit
    1. Der Mieter hat die Mietgegenstände unmittelbar nach der Aushändigung zu prüfen und allfällige Mängel dem Vermieter umgehend mitzuteilen. Falls dem Vermieter keine Mängel gemeldet werden, gelten die Mietgegenstände als im gebrauchstauglichen Zustand übergeben.
  2. Sorgfalt
    1. Der Mieter ist verpflichtet, die Mietgegenstände mit gebührender Sorgfalt zu behandeln. Er haftet für Schäden, die aus nicht ordnungsgemässer Benützung entstehen.
    2. Der Mieter ist verpflichtet, die Mietgegenstände in einwandfreiem Zustand zu halten. Allfällige Störungen hat er umgehend dem Vermieter zu melden. Der Mieter verpflichtet sich, allfällige Reparaturen ausschliesslich durch den Vermieter ausführen zu lassen. Der Mieter haftet für Schäden, welche an den Mietgegenständen wegen Verletzung dieser Bestimmungen entstehen.
  3. Kennzeichnungen
    1. Der Mieter darf die vom Vermieter angebrachten Schilder oder sonstigen Aufschriften weder beschädigen, entfernen oder unkenntlich machen.
  4. Gebrauch
    1. Der Mieter darf einem Dritten keine Mietgegenstände weitervermieten oder ausleihen, sofern dies nicht Gegenstand dieses Vertrages oder ausdrücklich vom Vermieter bewilligt ist.